Zentralfriedhof Tor 3

Der Zentralfriedhof Wien ist nicht nur ein Ort der Ruhe und des Gedenkens, sondern auch ein faszinierendes kulturelles und historisches Juwel. Als einer der größten Friedhöfe der Welt beherbergt er eine Vielzahl von imposanten Grabstätten, Denkmälern und Mausoleen berühmter Persönlichkeiten aus Kunst, Musik, Wissenschaft und Politik. Ein Spaziergang über das weitläufige Gelände bietet Besuchern die Möglichkeit, die beeindruckende Architektur und die reiche Geschichte des Friedhofs zu entdecken und sich in die Vergangenheit Wiens zu versetzen. Bevor ich dir meine persönlichen Eindrücke vom Zentralfriedhof zeige, möchte ich dir drei weitere unvergessliche Wien Sehenswürdigkeiten vorstellen, die dir ebenfalls gefallen könnten. Der Naschmarkt ist ein lebhafter und bunter Markt, der von frischem Obst und Gemüse über exotische Gewürze bis hin zu traditionellen österreichischen Spezialitäten etwas für jeden Geschmack zu bieten hat. Das Hundertwasserhaus ist ein architektonisches Highlight Wiens. Entworfen vom österreichischen Künstler Friedensreich Hundertwasser, besticht das Haus durch seine bunten Fassaden, unregelmäßigen Formen und verspielten Details. Die Donauinsel ist ein beliebtes Naherholungsgebiet inmitten der Stadt. Mit ihren weitläufigen Grünflächen, Sandstränden und Radwegen bietet die Donauinsel eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten.
–> Naschmarkt
–> Hundertwasserhaus
–> Donauinsel

Ich empfehle dir vor deiner Wien Reise meine persönlichen Erfahrungen auf diesen Webseiten zu lesen, damit du das Beste aus deinem Aufenthalt in Wien herausholen kannst. Tausende andere Leser haben bereits von meinen Geheimtipps profitiert. Teile sie gerne mit deinen Freunden. Ein Klick am Ende dieses Beitrags genügt, um den Beitrag kostenlos über WhatsApp, E-Mail oder Facebook zu teilen.

Ich wünsche dir eine unvergessliche Zeit in Wien!

DER REISEBLOGGER
Markus Schmidt

5/5 - (3 votes)

Zentralfriedhof Tor 3 – passend für einen Rundgang

Das Tor 3 des Zentralfriedhofs in Wien zählt zu den am häufigsten genutzten Eingängen und bietet Besuchern einen direkten Zugang zu verschiedenen Bereichen und Sehenswürdigkeiten auf dem Friedhofsgelände. Zentralfriedhof Tor 3 befindet sich an der Kreuzung zwischen der Simmeringer Hauptstraße und der Thürnlhofstraße. Hier befindet sich die Trambahn Haltestelle „Zentralfriedhof Tor 3“. Der große Vorplatz ist umgeben von kleinen Läden und Geschäften. Hier bekommst du alles, was du für deinen Friedhofsbesuch brauchst: Blumen und Kerzen in verschiedenen Ausführungen.

Das Tor 3 am Zentralfriedhof in Wien bietet Besuchern einen direkten Zugang zu zwei Bereichen: dem evangelischen Friedhofsteil und dem Park der Ruhe und Kraft. Durch das große Tor aus rotem Backstein geht es in den Zentralfriedhof hinein. Links ist der evangelische Friedhofsteil. Es ist ein spezifischer Abschnitt des Zentralfriedhofs, der für die Bestattung von Angehörigen der evangelischen Kirche vorgesehen ist. Der Zugang über Tor 3 ermöglicht es Besuchern, diesen Teil des Friedhofs schnell zu erreichen.

Gleich hinter Tor 3 rechts ist der Park der Ruhe und Kraft. Es ist ein Ort der Stille, Meditation und Besinnung. Dieser Abschnitt bietet Besuchern die Möglichkeit, in einer ruhigen Umgebung zu verweilen, sich zu entspannen oder einfach die Natur zu genießen.

Das Tor 3 am Zentralfriedhof ist auch deswegen beliebt, weil dieser Eingang ideal für den Besuch des Falco Grab liegt. Besucher, die das Grab des legendären Musikers Falco besuchen möchten, finden vom Tor 3 den kürzesten Weg dorthin. Für eine empfohlene Rundgangsroute könnten Besucher zunächst durch Tor 2 eintreten, entlang der Alten Arkaden zur Friedhofskirche spazieren und dabei die Ehrengräber in der Nähe erkunden. Anschließend wäre ein Besuch des Falco Grabs möglich, bevor der Friedhof dann durch Tor 3 wieder verlassen wird. Diese Route bietet die Möglichkeit, markante Punkte des Friedhofs zu erkunden und wichtige Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Natürlich kannst du diese Route auch in umgekehrter Runde machen und mit Tor 3 starten.
-> so findest du das Falco Grab

Wie finde ich das Zentralfriedhof Tor 3?

Das Tor 3 am Wiener Zentralfriedhof kann auf verschiedene Arten erreicht werden. Hier sind zwei Wege, um dorthin zu gelangen:

  1. Öffentliche Verkehrsmittel: Eine praktische Möglichkeit, um zum Zentralfriedhof Tor 3 zu gelangen, ist die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel. Du kannst die Straßenbahnlinie 71 oder 11 nehmen, da beide Linien Haltestellen direkt am Zentralfriedhof Tor 3 haben. Die Straßenbahn ist eine bequeme und häufig genutzte Option, um zu diesem Eingang des Friedhofs zu gelangen.
  2. Eigenes Fahrzeug: Falls du mit dem eigenen Auto unterwegs bist, kannst du die genaue Adresse des Zentralfriedhofs verwenden, um dich zum Tor 2 zu navigieren. Die Adresse lautet: Simmeringer Hauptstraße 240, 1110 Wien, Österreich. Beachte bitte, dass die Parkplatzsituation begrenzt ist, insbesondere während geschäftiger Zeiten oder an besonderen Tagen.

Für deine leichte Orientierung hier der passende Link zur Google Karte

Weiterführende Links

Teile es für Freunde per Email + WhatsApp oder merke es dir auf Pinterest:
Nach oben scrollen